Tanzclub Oldenburg
DEU_Oldenburg_COA.svg Kopie OL 2020 kk1

In welcher Tanzschule, Tanzclub oder Sportverein könnt Ihr einen bestimmten Tanz in Oldenburg und Umgebung lernen

Wann

Wo

Warum

Corona

Elegant klein alte T
tanzpaar12klein02 TP Börse
mit Radio Tanz Marathon

Turniere

Meine Empfehlung

Werdegang

Pressestimmen

SIE sucht einen Tanzpartner

ER sucht eine Tanzpartnerin

Volta

Mit Volta oder Volte (auch Volte; englisch Volt, italienisch auch La volta) wurde ein im 16. und 17. Jahrhundert in ganz Europa verbreiteter, sinnenfroher und temperamentvoller Paartanz bezeichnet.

Der Tanz im ³/₄-Takt aus der Provence des 16. Jahrhunderts, ist (wie der Saltarello und das Tourdion) der Gaillarde und einer flüssigen Courante ähnlich, und es scheint nicht ausgeschlossen, in der Volta eine Vorläuferin des Walzers zu sehen.

Der Skandaltanz des 16. Jahrhunderts – die unterrockentblößende Volta – wurde zum Lieblingstanz von Elisabeth I. Die Volta wurde als unzüchtig angesehen, weil ihre lebhaften Bewegungen und Drehungen, bei denen die Damen durch die Luft gewirbelt wurden, es ermöglichten, einen Blick auf die Beine und die Unterröcke zu erhaschen.

Als enger Paartanz gab es immer wieder die Möglichkeit zu unzüchtigen Berührungen: „en faisant volleter la robbe, monstroit tousjours quelque chose agréable à la veue, dont j’en ay veu plusieurs s’y perdre et s’en ravir entre eux-mêmes“ (Brantôme 1666, zit. nach Curt Sachs: Eine Weltgeschichte des Tanzes. Berlin 1933, S. 252).

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Volta_(Tanz)

Demo: https://www.youtube.com/watch?v=wq4y4nQqXpw